Kontakt
Ihr Fachhändler

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung vor Ort?
firstname1 lastname1 und das Team von Lich am Marktplatz helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt anrufenJetzt zum Fachhändler!Beratungstermin vereinbaren

Erdbeer-Joghurt-TorteSo wird's gemacht

Zutaten für 12 Personen

  • Für den Teig:
  • 3 Eier
  • 3 EL Wasser
  • 150 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1,5 gestr. TL Backpulver
  • Für die Creme:
  • 150 g Erdbeeren
  • 100 ml Erdbeerlimes
  • 50 g Honig
  • 10 Blatt Gelatine
  • 300 g Erdbeerjoghurt
  • 600 ml Sahne
  • Für die Dekoration:
  • 50 g Vollmilchglasur
  • 200 g Vanilleglasur
  • 30 g Mandelstifte
  • 16 Erdbeerhälften zum Garnieren
Erdbeer-Joghurt-Torte

Zubereitung

1. Eier, Zucker, Wasser dick schaumig aufschlagen. Mehl, Speisestärke, Kakaopulver und Backpulver vermischen, auf die Eimasse sieben und unterheben. 2. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen und im auf 180 °C (Umluft 160°C) vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Dann auf Kuchengittern auskühlen lassen. 3. Den Boden einmal waagerecht durchschneiden und den unteren Boden mit einem Tortenring umschließen. 4. Die Erdbeeren pürieren und mit Erdbeerlimes und Honig in einem Topf erwärmen. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und in dem Püree auflösen. Die Sahne steif schlagen und sobald das Püree zu gelieren beginnt, den Joghurt und die Sahne unter das Püree ziehen. Die Creme auf den Boden geben, den zweiten Boden darauflegen und die Torte im Kühlschrank ca. zwei Stunden kalt stellen. 5. Die Vollmilchglasur und Vanilleglasur nach Packungsanweisung erwärmen und die Vanilleglasur gleichmäßig auf der Torte verteilen. Mit der Vollmilchglasur Linien ziehen und diese mit einem Zahnstocher das Muster ziehen. Die Glasur trocknen lassen, den Tortenring entfernen und anschließend die Torte mit Erdbeeren und Mandelstiften dekorieren. 233 kcal, 5 g E, 6 g F, 35 g KH

Zubereitungszeit

ca. 3 Std

zurück